Home    Originals    Abstracts    Essays    Biography    Bibliography    Links

Liste der Publikationen von Alfred Betschart

List of publications by Alfred Betschart

2022
Nietzsche und der französische Existentialismus. Alfred Betschart, Andreas Urs Sommer, Paul Stephan (Hg.). De Gruyter: Berlin 2022.
«Nietzsche, Sartre und der Vorwurf des Nihilismus ».  In: Nietzsche und der französische Existentialismus. Alfred Betschart, Andreas Urs Sommer, Paul Stephan (Hg.). De Gruyter: Berlin 2022.
2020
«Sartre, the Film, and the United States. From Love Story to Critical Appraisal». In: Sartre e l’esistenzialismo in America. Studi Sartriani XIV. Rom Tre-Press: Rom 2020, S. 115-132.
Sartre and the International Impact of Existentialism. Alfred Betschart, Juliane Werner (Hg.). Palgrave: Cham 2020.
«An Overview of the International Reception of Existentialism: The Existentialist Tsunami». In: Sartre and the International Impact of Existentialism. Alfred Betschart, Juliane Werner (Hg.). Palgrave: Cham 2020, S. 1-41.
2019
«Sartre was not a Marxist». In: Sartre Studies International. 2019, no.2, S. 77-91.
«Von Freud zu Sartre. Die Vordenker der sexuellen Revolution». In: 1968. Soziale Bewegungen, geistige WegbereiterInnen. Jens Bonnemann, Paul Helfritzsch, Thomas Zingelmann (Hg.). Springe: Zu Klampen, S. 149-165.
2017
Demokratie in der Krise. Die politische Philosophie des Existentialismus heute: Sartre, Camus, Beauvoir im Zwiegespräch mit Kierkegaard, Nietzsche, Schmitt, Arendt, Foucault und Butler. Alfred Betschart (Hg.). Peter Lang: Frankfurt a. M.
«Zur Aktualität existentialistischer politischer Philosophie – eine Einleitung». In: Demokratie in der Krise. Alfred Betschart (Hg.). Peter Lang: Frankfurt a. M., S. 7-25.
«Sartres politische Spätphilosophie – vom Marxismus zum Anarchismus». In: Demokratie in der Krise. Alfred Betschart (Hg.). Peter Lang: Frankfurt a. M., S. 121-139.
2015
«Wissenschaft und Philosophie bei Jaspers und Sartre». In: Karl Jaspers und Jean-Paul Sartre im Dialog. Anton Hügli, Manuela Hackel (Hg.). Peter Lang: Frankfurt a. M., S. 97-113.
2014
Sartre: Eine permanente Provokation – Une provocation permanente – A Permanent Provocation. Alfred Betschart, Manuela Hackel, Marie Minot, Vincent von Wroblewsky (Hg.). Peter Lang: Frankfurt a. M.
«Sartre und Beauvoir – Eine Ethik fürs 21. Jahrhundert». In: Sartre: Eine permanente Provokation. Manuela Hackel et al. (Hg.). Peter Lang: Frankfurt a. M., S. 71-90.
2012
«Sartre und die Sowjetunion – ein Beispiel für Ethik in Situation». In: Carnets Jean-Paul Sartre. Reisende ohne Fahrschein. Peter Knopp, Vincent von Wroblewsky (Hg.). Peter Lang: Frankfurt a. M., S. 37-60.